Auflistung unserer aktuell geplanten Termine - Die Schnüffelwerkstatt

Auflistung unserer aktuell geplanten Termine - Die Schnüffelwerkstatt

Direkt zum Seiteninhalt




Veranstaltungen & Termine

Alle unsere Veranstaltungen stehen nicht nur unseren Kunden,
sondern jedem interessierten Mantrail-Team offen.
(Nichtkunden geben bitte auch Telefonnummer und Adresse an.)

16.02.2019  (A U S G E B U C H T)

Trailen im Gebäude
Ort: Voigtei - Steyerberg / Dauer: ca. 3 Stunden / Art: Gruppentraining

(Geeignet für Teams, die seit mindestens 4 Monaten regelmäßig trainieren.)

Viele von Euch warten bereits auf diese Ausschreibung und freuen sich darauf endlich wieder oder endlich einmal im Gebäudekomplex der Firma Rohde & Grahl trainieren zu können.
Rund 20.000 m² überdachte Fläche mit Ausstellung, Büros, Montage, Fertigung und Lager bieten vielfältige Wege und Verstecke. Tür auf und los geht`s. An die frische Luft kommt ihr erst wieder wenn die Zielperson gefunden wurde. Ein echter Höhepunkt in unserem Veranstaltungsangebot, dass auch in der Wiederholung ganz sicher nicht langweilig wird. Diese Möglichkeiten gibt es definitiv nicht an jeder Ecke!
Wer mag kann im Anschluss zum gemeinsamen Mittagessen mit uns in Baumann`s Hof (Kirchdorf) einkehren. Dort können wir bei leckerem Essen die Erfahrungen des Vormittages Revue passieren lassen und mit Gleichgesinnten plaudern.

Kosten pro Mensch-Hund-Team 35 € (exkl. Mittagessen)
-> Anmeldung nicht mehr möglich

30. + 31.03.2019 (Samstag + Sonntag)
Doppel-Pack: Grundlagen des Mantrailing & Video-Analyse-Trail
(Geeignet für alle, die mind. 3x getrailt haben).

Der ideale Doppel-Pack: Samstag erlernen und üben wir die Grundlagen ohne Hunde. Am Sonntag schauen wir dann individuell für jeden Hundeführer, was in der Arbeit mit dem Hund schon gut funktioniert und worauf er zunächst sein besonderes Augenmerk legen sollte. Detailierte Ausschreibungen s.u.

Kosten 110 €

30.03.2019 (Samstag)
Grundlagen des Mantrailing
Dauer ca. 6 Std. /Art: Vortrag & praktische Übungen
(Geeignet für jeden Interessierten.)

An diesem Tag geht es einmal nicht um die Ausbildung der Hunde, sondern um uns Menschen und unseren Beitrag zu einer gelungenen Suche. Ganz konkret stehen Leinenhandhabung und Kreuzungsarbeit im Fokus.
Die Leine verbindet wie eine Nervenbahn die Teampartner Hund und Mensch. Über sie kann der Hundeführer seinen Hund fühlen und ihm Sicherheit vermitteln. Ihm sozusagen "den Rücken freihalten". Aber der Hund spürt auch ein Zögern oder Zweifeln seines Menschen. Ihr lernt wie ihr durch gekonnten Umgang mit der Leine dem Hund flüssig zuarbeiten und Eure Verbindung zum Hund verbessern könnt.
Einen großen Themenblock bildet die Arbeit von Kreuzungen bzw. Richtungsentscheidungen. Wie halte ich den Kontakt zum Hund, ohne eine Richtung vorzugeben? Woran erkenne ich die Richtungsentscheidung des Hundes? Auf welche Weise kann ich diese Entscheidung mit tragen ohne etwas vorweg zu nehmen? Wir teilen Richtungsentscheidungen in verschiedene Abschnitte auf und beleuchten was Hund und Mensch dort jeweils tun. Auch thematisieren wir mögliche Erschwernisse mit den daraus eventuell entstehenden Problemen sowie Lösungsansätzen.
Neben der theoretischen Wissensvermittlung werden wir das Besprochene nach jedem Themen-Abschnitt praktisch ausprobieren und üben. Hierzu werden wir auf Mensch-Mensch-Übungen zurück greifen um verschiedene Szenarien durchzuspielen und die Bewegungsabläufe durch Wiederholungen zu verinnerlichen. Die Hunde haben an diesem Tag Pause.

Kosten 70 €

31.03.2019 (Sonntag)
Video-Analyse-Trail
Dauer ca. 2 Std. / Art: Zweier-Gruppe
(Geeignet für alle, die mind. 3x getrailt haben.)

Mit der Video-Analyse bekommst Du die Gelegenheit die Perspektive zu wechseln und Dir Deinen Trail hinterher noch einmal aus Zuschauersicht anzusehen. Dies ist eine großartige Möglichkeit sich das eigene Handeln bewusst zu machen und jedes Detail des Trails tatsächlich einmal zu sehen und zu erfassen. Interessante Stellen können mit einem Trainer gezielt analysiert werden, so dass Ursache und Wirkung deutlich werden. Es werden immer 2 Teams gearbeitet und direkt im Anschluss die entstandenen Videos besprochen. Sofern Ihr einen USB-Stick (mind. 8 GB, mögl. USB3) mitbringt bekommt ihr Euer Video auch zur privaten Verwendung mit nach Hause.

Kosten pro Mensch-Hund-Team 45 €
Hinweis: Plätze werden bevorzugt an Teilnehmer des Grunglagen-Tages vergeben

27.04.2019
lange Trails (A U S G E B U C H T)
Ort: Minden / Dauer ca. 1 Std. / Art: Einzeltraining
(Geeignet für nahezu alle Teams)

Der Name ist Programm! Die Herausforderung liegt in der zu bewältigenden Wegstrecke, denn beide Teampartner, Hund wie Mensch, müssen über einen längeren Zeitraum Konzentration und Fokus halten. Je nach Suchtempo ist ggf. auch Kondition gefragt. Dazu kommt Eure Verantwortung für den vierbeinigen Partner, denn Ihr entscheidet ob und wann eine Pause angebracht ist. Ganz wichtig ist, dass ihr Wasser für den Hund und am besten auch für Euch mit auf den Trail nehmt.

Kosten pro Mensch-Hund-Team 45 €
VORANKÜNDIGUNG:
18.05.2019 & 08.09.2019 Prüfungen für Freizeit-Trailer durch eine Prüferin und nach Prüfungsordnung des Competence Center Mantrailing (CCM)

Die weitere Planung läuft ... neue Termine folgen im Laufe des Jahres.


Zurück zum Seiteninhalt